Sonntag, 26. September 2010

Superpunk

Ich fühl mich fast ein bisschen falsch. Nicht nur wegen den Trachten-tragenden Menschen. Konzerte waren immer mein Leben. Aber wann war ich zuletzt auf einem Konzert?
Der Englische Garten ist wirklich eine gute Band, da hätte ich gerne auch länger zuhören können, wäre ich nicht zu spät gekommen.
Superpunk sind auch schön, aber nicht so großartog irgendwie. Ich fühle mich falsch. Nicht wirklich zum Tanzen aufgelegt. Lege mich in die Ecke. Bin dann doch wieder zu Musik hingezogen. Finde aber nicht in den Rythmus, auch nicht den richtigen Ort. Nur manchmal fühle ich das Konzert.
Ich will wieder leben.

Keine Kommentare: