Freitag, 24. April 2009

Irland, Part 18: The Justin Lee Collins Show

Es geht bei diesem Post sowas und ueberhaupt nicht um Irland.

Stattdessen um einen Englaender. Justin Lee Collins ist zum einen ein sehr cooler Name - und der Mensch der sich hinter ihm verbiergt ist mindestens gansuso cool.

Er moderiert Momentan seine eigene TV-Show auf dem Sender ITV2 (der sonst auch Supernatural und Gossip Girl austrahlt). In mit Werbung 60 Minuten (ohne geschaetzt 50) pro Woche hat er beeindruckende 3 Gaeste, die trotzdem zu wunderbaren Gespraechen kommen. Er verpullvert Doctor Who Darsteller dabei schneller, als die Serie diese erzeugen kann.

Jede Sendung wird auch einmal "Blast of the Past" gespielt. Justin hat 60 Sekunden Zeit mehr oder beruehmte Menschen aus der Zeit seiner Kindheit/ Jugend durch ja oder nein Fragen zu erkennen, die dabei tatsaechlich anwesend sind und die Fragen selbst beantworten. Bisher versagte er dabei klaeglich. Zu Gewinnen gaebe es fuer einen per Zauberwuerfel ausgewaehlten Gast aus dem Publikum ein Geschenck, dass er in seiner Jugend nie hatte "und als Erwachse nie brauchen wuerde". Zu Schade also. ;)

Einem Zuschauer wird ebenfalls der Rang als "Claim to Fame" eingeraeumt. Wer kann vegetarisches Grillen mit Bryan Adams ueberbieten?

Justins Aussehen waere ein ziehmlich Erfolgversprechendes fuer einen Rockstar. Ich bezweifle zwar, dass er irgendein Instrument spielen kann, aber zumindest als Saenger ist er nicht schlecht, wie er zu Beginn und Ende jeder Show demonstriert.

Trotz seines hiermit bescheinigten Genies und ausreichend beruehmten Gaesten, kennt ihn offenbar niemand, was man auch an den Resulten beim Googlen merkt.

Ich persoenlich schiebe die Schuld auf die Sendezeit um 10Uhr mit einer Wiederholung Mitten in der Nacht. Vermutlich gielt, aber mal wieder, dass Senden ausserhalb jeder oeffentlichen Wahrnehmung nur auf Qualitaet deuten laesst.

Ansehen kann man das alles auch noch im Internet. "This is The Justin Lee Collins Show. I am not Justin - but he is:" ITV-Player

Keine Kommentare: