Sonntag, 13. Juli 2008

Wir sind Helden?

Jetzt wird es toll. Jetzt kommt der Wir dind Helden Bericht. Vermutlich mit vielen Vergleichen zu dem Konzert wo die Review dazu noch nicht geschrieben ist. Toll!

Natürlich aml wieder allein. Kenn ich denn jemanden der Wir sind Helden hört? Ja, natürlich, aber nicht in München. Also allein. Auf dem Tollwood. "Saturn Music Arena" - toll *hust* Name. Familie ebenfalls auf dem Tollwood, aber nicht auf dem Konzert. Meine Oma ist da (positiv), mein Vater ist auch in München (negativ).
Zeitplan ist knapp. Wenn man laufen dürfte wäre das kein Problem, aber ne man auf den Bus warten. Trotzdem noch fast 10 Minuten. Drinken. Warum soll ich denn was Essen? Wann habe ich denn gesagt, dass ich was Essen will? Gut dann halt ein Schokomuffin. Nein, ich will kein Panini nicht jetzt. Das verdammt Konzert geht in 5 Minuten los. Ja ich weiß wo wir uns Treffen. Ja, um elf oder wenn das Konzert vorbei ist telefonieren wir. Ist ok, darf ich jetzt endlich da rein?


Ich rechne nie wieder eine Verspätung mit ein! Nach Mondo Diao pünktlich! Und Tele fangen 3 Minuten vor halb acht an. Seid ihr alle Musiker? Rockmusiker?
Aber Tele sind toll. Nachdem ich 2 Telekonzerte verpasst habe, jetzt als Vorband! Ok toll ist vielleicht ein bisschenübertrieben. Aber ok. Sehr ok. Und sympathisch. Akkustik ist, naja, auch ok. Weniger ok. Text verstehen ist..., ok, nicht unmöglich, schwierig. Aber ist trotzdem schön. Musik. Und Sitzplätze hinten. Auch wenn dadurch die Sicht nochmal schlechter wird und das sage selbst ich, als sehr kleiner Mensch. Aber man hat ja eine Leinwand. In einem Zelt, in das vielleicht 5.000Menschen passen. Sehr sinnvoll?
Und der Sänger ist ohne Tele T-Shirt auf der Bühne. Das geht gar nicht. Kleine Bands spielen in kleinen Lactions wo sie niemand sieht immer in Band T-Shirts. Weil die gibt es umsonst.
Publikum in 3 Teile teilen. "Ihr sagt Wir - sind - Helden. Ihr habt eine Chance. WIR - SIND - HELDE ... nein WIR - SIND - HEL - DEN." "Dann haben die aber 2 Einsätze." - "WIR - SIND - HEL -DEN"
Und warum geht ihr jetzt schon? Wegen mir dürft ihr auch noch länger spielen.

Mal wieder an meinem Lieblingsort dem Merch Stand. Draußen sieht es nach Gewitter aus. Nicht nett. Suchen wir uns nen guten Platz. Mitte, ein gutes Stück vor der Tontechnik. Sicht ist mies, aber besser als auf Berlin08.
Und auch nach der Umbaupause pünktlich. Intro wieder (Ode) an die Arbeit. Konzert macht Spaß durchaus. Sehr ähnliche Setlist wie in Berlin. Textsicherheit der Menschen um mich rum ist grausam. Bestenfalls, allerdebstenfalls Refrains. Nur eine Person die noch relativ am Anfang neben mich kommt, ist textlixh etwa so gut drauf wie ich. Also alle Refrains, einige Texte komplett, einige Texte halbwegs. Es schüttet. Und es regnet rein. Und es ist schrecklich heiß.
Und die Bewegungen wieder. 'Korallenriff' Hände nach oben und schüttel. "Das ist auch gut damit Luft zu uns kommt. Ihr könnt die Bewegung also auch leicht abwandeln." Klatschen, Faust. Das Dach peilen die guten Menschen alle nicht. Und mir fällt die Bewegung nicht mehr ein, sehen tue ich sie ja eh nicht. Und Judith tanzt. :)
Aber die Bewegungen selbstständig (?) einbauen überfordert dieses Publikum vollkommen. Immerhin Kunktioniert. Die Konkurenz - schläft nicht! Und acuh Stagedive funktioniert, Judith landet weder in einem Loch, wegen kleiner Kinder noch fast in den Bäumen und divet in einer schönen Kurve 2 Meter vor mir vorbei. "Bitte gebt sie uns zurück, Bitte gebt sie uns zurück, Bitte gebt sie uns zurück..."
Zugabe wieder Denkmal.
Und 2. Zugabe Bist du nicht müde! Herz Herz Herz!

Bestellung am Merch Stand wieder ähnlich intrerssant wie bei Fanta4: "Einmal Von hier an blind auf Platte und ein schwarzer Guten Tag-Button."
Und jetzt schwimmen wir aus dem Zelt raus. Hat jemand ein Boot dabei?
Das laufen zu dem Treffpunkt war eher ein Springen von Insel zu Insel. Und dann am halbtrockenen Treffpunkt erstmal warten, weil natürlich die Helden nur 90 Minuten spielen und ohne Verspätung und deshalb dann erstmal auch noch meine Mutter anrufen. Dann noch weiter warten, weil die werten Herrschaften, natürlich nicht durch den Regen gehen können. Dann ist meine Mutter noch wegen meinem Vater genervt und ich verbessere die Dituation auch nicht dadurch, dass ich noch etwas trinken möchte. Hate it - always hated it.

Wir sind Helden sind toll. Wir sind auch Helden. Meine Familie sicher nicht.

Keine Kommentare: