Samstag, 30. Juni 2007

Berlin, Part 9: Spreerundfahrt, Fernsehturm, Kreuzberg

Freitag:
Erstmal Spree runter, Landwehrkanal wieder rauf. Dann wollten wir die Bekannten nochmal treffen. Allerdings erst in 4h. Was machen wir jetzt noch? Erstmal in nen Bus zur nächsten U/S-Bahn Station. Bitte ziehen sie einen Bus. Begeben sie sich zum Alexanderplatz, begeben sie sich direkt dorthin. Ziehen sie keine Karten ein. OK! Fahrn wir halt auf den Fernsehturm. Dass sehr, sehr schöne an dem Turm ist: Er ist gekühlt. Nach ca ner Stunde rumhängen auch noch in den 2.Stock. Restaurant. Das dreht sich dann. Noch mal ne Stunde rumhängen.
Die Lektion der Woche: Berlin hat Hügel. Bis jetzt dachte ich Berlin wäre relativ flach. Klar zur Spree und so geht`s n Stück runter, aber sonst. Aber Kreuzberg heißt halt nicht ohne Grund so.

Keine Kommentare: